HENNA, Deutsch Kurzhaar, geb. ca. 2013

HENNA, Deutsch Kurzhaar, geb. ca. 2013

PFLEGESTELLE & ZUHAUSE GESUCHT!

HENNA kommt ursprünglich aus Bulgarien. Bisher ist so gut wie nichts über ihre Geschichte bekannt. Wir haben sie aus einem der größten Tierheime in Bulgarien, wo sie einige Monate an der Kette leben musste. Für einen Pointer / Deutsch Kurzhaar ist das ein schlimmes Schicksal, denn sie sind sehr menschen bezogen und anhänglich. Nicht zu vergessen wie sensibel sie sind.

HENNA hat das dennoch toll gemeistert und sich an ihren Pflegern orientiert. Diese und ein paar tierliebe Damen aus Deutschland haben sich besonders für HENNA und KALIMERO eingesetzt, der auch unter den Schutz von Pointer-Freunde e.V. kommen konnte.

Bei ihrer Ankunft zeigte HENNA eine Nähe zu uns, wie wir sie selten in diesem Umfang schon beim Kennenlernen erleben. Sie möchte einzig und alleine eines: gefallen! Und am liebsten den ganzen Tag kuscheln und geliebt werden.

Mit Rüden kommt HENNA gut zurecht. Zu aufdringlich sollten sie nicht sein, aber in einem normalen Miteinander ist sie sehr sozial. Bisher konnten wir keinen Futterneid oder ähnliche Aggressionen feststellen.

Mit Hündinnen sollte sie von erfahrenen Hundehaltern zusammen geführt werden. Dort zeigt sie eine Grund-Dominanz, die man aber auch in den Griff bekommt, wenn man ihr hier Grenzen aufzeigt.

Wir suchen nun dringend für HENNA eine Pflegestelle, in die sie baldmöglichst einziehen kann. Perfekt wäre für HENNA derzeit eine Familie oder eine Pflegestelle mit einem Rüden oder in der sie als Einzelhund leben kann. Sie muss erst einmal ankommen und sich einfinden. Mit Menschen ist sie einfach perfekt.

Selbstverständlich sucht HENNA parallel auch nach ihrem eigenen Zuhause! Wer sich schon immer eine treue Begleiterin gewünscht hat, im besten Alter, der kann sich gerne ebenfalls jederzeit bei uns melden.

HENNA ist gechipt, geimpft, kastriert, hat ihren EU-Ausweis und ist entwurmt und entfloht. Sie ist auf einem Auge blind – sie hat aber keinerlei Einschränkungen dadurch.

HENNA wird über Pointer-Freunde e.V. mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 400 Euro vermittelt.

Kontaktformular

E-Mail

OBAMA, Pointer-Labrador-Mix, geb. 10 / 2016

OBAMA, Pointer-Labrador-Mix, geb. 10 / 2016

OBAMA ist eine echte Persönlichkeit – ganz wie sein „Vorbild“. 🙂

Er wurde auf Zypern als Welpe gefunden und unter unseren Schutz gestellt.

Anfangs war das Spiel zwischen den jungen Wilden wohl etwas zu heftig und OBAMA brach sich ein Bein. In seiner Pflegestelle bei unserer Kollegin Barbara konnte er sich davon schnell erholen und hat nichts zurückbehalten.

Wenn man ihn heute erlebt, sieht man einen fröhlichen, aufgeschlossenen und sehr gelehrigen jungen Mann. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm, ist geimpft inkl. Tollwut, gechipt, entwurmt und entfloht, ist kastriert und hat seinen eigenen EU-Ausweis.

OBAMA ist unglaublich verschmust und anhänglich – eigentlich möchte er gerne immer im Mittelpunkt stehen, wenn es um Streicheleinheiten geht.

Mit anderen Hunden versteht sich OBAMA nach einer kurzen Eingewöhnungsphase sehr gut – Hündinnen sind von vorneherein kein Problem – nur dominante Rüden müssen zunächst „beäugt“ und evtl. kurz angebellt werden.

Derzeit lebt OBAMA auf einer Pflegestelle in Henstedt-Ulzburg und wartet auf seine eigene Familie.

Wer möchte diesen tollen Hund mit den eindrucksvollen Augen in Bernsteinfarbe schon bald sein neues Familienmitglied nennen?

OBAMA wird mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 400 Euro über Pointer-Freunde e.V. vermittelt.

Kontaktformular

E-Mail