LAURA wanderte fast drei Wochen in der Nachbarschaft einer Kollegin von uns auf Zypern umher. Sie schlief nachts in den Feldern und wurde von tierlieben Menschen gefüttert, bis es gelang, sie einzufangen.

Als sie unserem Tierarzt vorgestellt wurde, stellte dieser fest, dass sie gerade erst Welpen gehabt hatte…

LAURA versteht sich prima mit anderen Hunden, liebt es zu laufen und zu springen. Sie ist sehr „gehorsam“.

LAURA kann jederzeit in ihr liebevolles, neues Zuhause reisen. Alle Bluttests waren negativ, sie ist kastriert, hat ihren Ausweis, Chip, ist geimpft inkl. Tollwut, mehrfach entwurmt und entfloht.

LAURA wird durch Pointer-Freunde e.V. mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr inkl. Reisekosten von 400 Euro (bei einer Vermittlung nach Deutschland) vermittelt.
Kontakt