CORA und die kleine LILLY wurden zusammen auf Zypern ausgesetzt. Ob sie Schwestern sind, wissen wir nicht sicher, aber sie fühlen sich wie Schwestern.

Die beiden hatten großes Glück und konnten einen der wenigen Pflegestellen-Plätze bei unserer Kollegin Karin „ergattern“. Dort leben sie jetzt mit anderen Hunden und Katzen zusammen in einem liebevollen und warmen Zuhause – eine tolle Vorbereitung für die neuen Familien, in die CORA und LILLY einziehen werden.

CORA ist die größere von den beiden, sie ist wie ein liebes Püppchen. Beide sind furchtbar verschmust und toben gerne um die Wette.

CORA und LILLY haben nun alle drei Impfungen plus die Tollwut-Impfung, sind gechipt, haben ihren EU-Ausweis und sind mehrfach entwurmt und entfloht. Sie können jederzeit ausreisen.

Die beiden werden mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr inkl. Reisekosten in Höhe von 400 Euro (bei einer Vermittlung nach Deutschland) von Pointer-Freunde e.V. vermittelt.

Bitte wenden Sie sich jederzeit gerne an uns, wenn Sie weitere Fragen haben oder eine der beiden Kleinen bereits Ihr Herz erobert hat.

Die beiden Videos bei YouTube: