Erinnern Sie sich noch an das Hilfegesuch für eine trächtige Streunerhündin auf Zypern Anfang August? Wir nannten sie MARY(LEE) und mussten uns beeilen, den sie war kurz vor der Niederkunft.

Tatsächlich kamen die Welpen während der Rettung auf die Welt. Sie gebar 10 wundervolle Welpen, von denen es leider zwei nicht geschafft haben. Nur 8 überlebten – die GOLDENEN 8! Die Geschwister sind alle sehr lustig und verspielt. BART ist einer der Brüder und sehr brav. Alle sind glückliche Welpen, die absolut keine Angst vor Menschen haben. Für ihr Alter sind sie schon fast zu „wohl erzogen“. 🙂

Die „Kleinen“ sind jetzt schon recht groß für ihr Alter und werden sicherlich mittel – bis große Hunde werden. BART und seine Geschwister werden Mitte / Ende Novermber zur Ausreise bereit sein. Sie haben dann ihren EU-Ausweis, Chip, alle Impfungen inkl. Tollwut, sind mehrfach entwurmt und entfloht. Die GOLDENEN 8 und ihre Mutter MARY(LEE) werden mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr inkl. Reisekosten in Höhe von 400 Euro (bei einer Vermittlung nach Deutschland) durch Pointer-Freunde e.V. vermittelt. Bei weiteren Fragen oder wenn Sie sich bereits entschieden haben, einen Welpen zu adoptieren, melden Sie sich bitte jederzeit gerne bei uns: Pointer-Freunde e.V.