ZOE und ihr Bruder JACK wurden auf Zypern von einem Cyprioten in einem privaten Tierheim abgegeben. Die Hintergründe kennen wir nicht – waren es seine Hunde? Hat er sie gefunden?
ZOE ist so ganz anders als ihr Bruder – sie ist schüchterner und nicht so „draufgängerisch“ wie JACK.
Auch ähneln sich die beiden im Aussehen nicht besonders – ZOE ist komplett schwarz. ZOE versteht sich prima mit anderen Hunden.

Beide Geschwister sind ausreisebereit – sie haben ihre Ausweise, sind gechippt, geimpft inkl. Tollwut, entwurmt und entfloht.
ZOE und JACK werden mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr inkl. Reisekosten in Höhe von 400 Euro (bei einer Vermittlung nach Deutschland) durch Pointer-Freunde e.V. vermittelt.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie Zoe ein schönes Zuhause geben möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an uns: Pointer-Freunde e.V. www.pointer-freunde.com info@pointer-freunde.com