HARRY ist ein lustiger, wundervoller und verspielter Labrador-Mix, der bereits im sehr frühen Alter auf Zypern ausgesetzt wurde.

Er lebt derzeit auf einer Pflegestelle auf Zypern und wird ein „großer Junge“ werden – eigentlich ist er das schon für sein Alter. 🙂

HARRY versteht sich prima mit anderen Hunden, hört sehr gut auf „seine Menschen“ und versteht sich zudem sehr gut mit den Katzen seiner Pflegestelle.

HARRY kann jederzeit in sein Zuhause reisen, denn der EU-Ausweis, sein Chip, die Impfungen inkl. Tollwut, Entwurmungen und Entflohungen – alles fertig!

Er wird über die Pointer-Freunde vermittelt – mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr inkl. Reisekosten von 400 Euro (gilt für Deutschland).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an uns.

Kontakt