Aris ist ein ca. 5 Monate alter Beagle-/Pointer-Mischling, der auf Zypern mit seinen Geschwistern geboren wurde. Seine Mutter lebte auf der Straße, ob ursprünglich als Straßenhund oder trächtig ausgesetzt, wissen wir leider nicht.

Wir kennen alle Geschwisterchen und sind ganz verliebt in sie. Eine kleine Schwester von Aris wurde bereits in ihr neues Zuhause vermittelt und die Familie ist voll des Lobes über sie.

Der kleine Aris macht einfach Freude: Er spielt gerne, genießt es aber auch einfach einmal, für sich selber zu sein und an einem Knochen zu knabbern.
Er ist ein wenig futterneidisch, aber nicht beunruhigend. Ganz im Gegenteil: Er frisst bei uns mit allen anderen Welpen zusammen und lernt mittlerweile, dass er gar nicht eifersüchtig sein muss, da alle immer genügend Futter bekommen.

Bislang konnten wir keinerlei Jagdinstinkt bei Aris feststellen – er mag sogar Katzen. Kinder liebt er. 🙂

Aris lebt derzeit auf einer Pflegestelle nördlich von Hamburg und kann nach Absprache jederzeit besucht werden.

Er ist derzeit noch nicht kastriert, hat aber seinen EU-Ausweis, Mikrochip, Impfungen, Entwurmungen und Flohmittel etc.
Unser Tierarzt besucht unsere Welpen alle paar Tage und hat ein sicheres Auge, dass es allen gut geht.

Aris wird über die Pointer-Freunde vermittelt – die Schutzgebühr beträgt 400 Euro.

**********************

Aris was born with his siblings on Cyprus. The mum was either a stray mum or she was abandoned. She is a beagle and the dad seems to have been a Pointer. They were found by a lovely young lady, who was caring for them from that day on. She tried to rehome them, but nobody was interested.
So we decided to take some of these adorable puppies to Germany and give them the chances of their lives. One sister of Aris was already adopted and she is doing amazing in her new home.
They are so affective, timid and they love to be cuddled and just spending time with them.

Aris is perfect with other dogs – a little food jeallous, but not really a problem,because we already work on this. He loves to play and on the same hand he just loves to have some time on his own to chew a bone.

We couldn’t see any hunting instinct in him so far – he even likes our neighbor cat and is wonderful with children.

He just deserves the very best home, where he will be loved and cared for as a family member.

He is not neutered yet, but has his EU-passport, microchip, vacc, de-flea, de-worming and is watched all the time within the last weeks by our vet. So we cannot find anything negative. 😉

He will be given with an adoption package of the „Pointer-Freunde“ (Pointer-friends) and is currently living in his foster home in Germany, in the North of Hamburg.