PORTHOS und sein Bruder Athos wurden auf den Straßen von Zypern gefunden, als sie noch Welpen waren. Sie kamen zu einem Tierheim und die Ehrenamtlichen dort baten uns, ihnen zu helfen. Wir haben vier Welpen zu diesem Zeitpunkt übernommen und unglücklicherweise sind zwei von ihnen, diese Brüder, immer noch bei uns. 🙁

Und das ist völlig unverständlich, denn sie sind die süßesten, liebevollsten kleinen Kerle, die man sich vorstellen kann. PORTHOS ist ein bisschen schüchterner als sein Bruder Athos, aber lesen Sie selber, was unser Kollege über sie sagt:

„Sie lieben es, mit allen Hunden zu spielen … nur wenn ein neuer Hund auf mich zukommt, wollen sie zeigen, dass sie die Bosse sind … aber das ist nur für den ersten Moment… danach … heißen sie jeden Hund willkommen ….

Sie sind so süß und haben mir nie Probleme bereitet … ❤️😃. “

Sehen Sie sich das Video in den Kommentaren an, um zu sehen, was wir meinen, wenn wir sagen, dass sie einfach nur liebenswert sind!

Sowohl PORTHOS als auch ATHOS sind jederzeit ausreisebereit Sie haben ihre EU-Pässe, Impfungen inkl. Tollwut, sind gechipt, entwurmt und entfloht. Sie sind beide kastriert und haben eine Schulterhöhe von 41 cm.

Sie werden über unseren Verein Pointer-Freunde / Pointer-Friends mit einem Adoptionsvertrag und einer Adoptionsgebühr in Höhe von 400 Euro (inkl. Reisekosten) bei einer Vermittlung nach Deutschland vermittelt.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und wie Sie einen von beiden oder besser beide adoptieren können. 🙂

Kontaktformular

E-Mail