Aktuelles

Das 1. Pointer-Freunde
Rettungs-Zentrum auf Zypern

Ein Traum wird endlich wahr!

Wir haben endlich die Möglichkeit, unser eigenes 1. Pointer-Freunde Rettungs-Zentrum auf Zypern zu eröffnen!

Hier können wir sowohl Hunde, die wir bereits in Pflege haben – als auch auch Hunde, die von anderen Organistionen gerettet worden sind, unterbringen.

Mehr lesen …

NOTFALL-Spendenaktion für Tierarztkosten, Unterbringung & Futter

Normalerweise vermeiden wir Spendenaktionen, wenn irgendwie möglich.

Doch bei den derzeit 94 Hunden unter unserem Schutz, jung und altgroßund klein, gesund und krank, gewollt und ungewollt, haben wir keine andere Chance.

Die Ausgaben sind immens und viele Hunde bleiben lange bei uns, bis sie ihre Familien endlich finden.

Mehr lesen …

Patrick Niederhofer

Kastrations-Programm

Die Hilfe für Pointer in Not – ob im In- oder Ausland – liegt unserem Verein sehr am Herzen.

Die Vermittlung von Hunden aus dem Ausland nach Deutschland ist aber nur eine Reaktion und eine kurzfristige und direkte Hilfe für die einzelnen Hunde vor Ort.

Eine Situationsverbesserung vor Ort im Ausland wird man damit allerdings nicht erreichen können. Um nachhaltig helfen zu können, muss man deutlich früher mit der Hilfe ansetzen und auch parallel an verschiedenen „Fronten“ arbeiten.

Mehr lesen …

PADS_300

P.A.D.S. „Pointer sucht Leben“

Täglich bekommen wir Anfragen, um Pointern in Not zu helfen.

Diese sind oft Welpen oder junge Hunde, die gute Chancen haben, vermittelt zu werden, und wunderbare Familien zu finden, die ihnen ein schönes Zuhause bieten können.

Aber die Zahl der körperlich, geistig und psychisch Behinderten und Senioren-Pointer steigt. Diese Pointer brauchen besondere Pflege und viel Verständnis, Geduld und Liebe. Vielleicht sogar mehr Liebe und vor allem Zeit als jeder andere Pointer in Not.

Mehr lesen …

R.I.P. Jo von den Nieplitzwiesen

R.I.P. Jo von den Nieplitzwiesen

Unser Team und unser Rudel der Pointer-Freunde hat seinen Mentor, seinen Lehrer und einen ganz besonderen Freund verloren... JO, wie er immer genannt wurde, war der Hund unserer Kollegin Britta H. Sie ist unsere Hundetrainerin und einer der Köpfe von Pointer-Freunde...

mehr lesen

LUCY, Pointer-Labrador, geb. ca. 2014

LUCY wurde mit ihren Welpen auf Zypern ausgesetzt. Sie kamen in ein Tierheim und waren in großer Gefahr. Eine tierliebe junge Dame nahm sich ihrer an und bat verzweifelt um Hilfe für die kleine Familie. Glücklicherweise konnten wir helfen - es musste nur ein "bisschen...

mehr lesen

DARTAGNAN, Terrier-Mix, geb. 06/2016

DARTAGNAN wurde zusammen mit einem weiteren Welpen mit ca. 2-3 Monaten auf den Straßen von Nicosia / Zypern gefunden und in ein Tierheim gebracht. Seitdem sie 3-4 Monate alt sind, warten sie nun schon auf ihre eigenen Familien. DARTAGNAN ist ein ganz süßer Kerl, der...

mehr lesen

Vermittlung

Einer unserer Pointer hat Ihr Herz gewonnen? Sie möchten einem unserer Hunde ein neues Zuhause schenken? Wir freuen uns!

Hier finden Sie alle Informationen zum Ablauf einer Vermittlung.

Vermittlung

p

Mittelmeerkrankheiten

Wenn Sie sich mit der Adoption eines Hundes aus dem Ausland auseinandersetzen, werden Sie unweigerlich immer wieder Begriffen wie „Mittelmeerkrankheiten“, „Reisekrankheiten“ oder „Leishmaniose“ begegnen.

Mittelmeerkrankheiten

Die Schutzgebühr

Eine „Schutzgebühr“ ist kein Kaufpreis – sie erfüllt vielmehr verschiedene Zwecke:

Deckung der angefallenen Kosten und auch eine „Barriere“, sich nicht unüberlegt einen Hund anzuschaffen.

Schutzgebühr

Tasso e.V.

„Man kann ein Tier nicht vor dem Weglaufen schützen. Aber davor, nicht mehr zurückzukommen.“

(Philip McCreight, Leiter TASSO-Zentrale)

über Tasso e.V.

Pointer-Freunde e.V.

Kontakt