MIA wurde mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter auf Zypern ausgesetzt. Sie kamen in ein Tierheim und waren in großer Gefahr.
Eine tierliebe junge Dame nahm sich ihrer an und bat verzweifelt um Hilfe für die kleine Familie.

Glücklicherweise konnten wir helfen – es musste nur ein „bisschen Platz geschaffen werden“. 🙂

MIA ist eine ganz süße Hündin – sie ist verspielt, verschmust und clever. Vor allem aber ist sie bereit, ihre neue Familie zu finden.

MIA wird durch Pointer-Freunde e.V. vermittelt mit einem Adoptions-Paket inkl. Adoptionsgebühr, EU-Ausweis, Chip, Impfungen inkl. Tollwut, Entwurmungen und Entflohungen. Ihre Schulterhöhe beträgt ca. 53 cm.

Die Adoptionsgebühr inkl. Reisekosten beträgt bei einer Vermittlung nach Deutschland 400 Euro.

Kontakt

E-Mail